Anwendungsgrenzen überwunden

Die Weiterentwicklung des ChamferCut

Im Fertigungsprozess von Zahnrädern spielt das Anfasen und Entgraten eine essentielle Rolle. Gerade wenn es darum geht, Wirtschaftlichkeit und Qualtität zu vereinen, kommt das patentierte ChamferCut-Verfahren von LMT Tools zum Einsatz: Über 1.200 unterschiedliche Bauteile in rund 25 Ländern werden bereits mit dem erfolgreichen Verfahren angefast und entgratet.

Begonnen mit dem spanenden Anfasen von Evolventenverzahnungen können alle Verfahrensvorteile heute auch für Ketten- und Schneckenräder sowie weitere Verzahnungen genutzt werden: Mit den neuen Werkzeugen ChamferCut-CG und ChamferCut-IG stellt LMT Tools 2019 neue Varianten des ChamferCut vor, die wie gewohnt bei höchstem Qualitätsniveau geringe Werkzeugkosten und eine extrem hohe Produktivität erlauben.

Höchste Präzision
beim Anfasen

Präzise – zuverlässig – wirtschaftlich. Das ist Anfasen mit der patentierten ChamferCut-Technologie. Als werkstückgebundener Formfräser ermöglicht der ChamferCut das Anfasen und Entgraten von Verzahnungen in einem kontinuierlichen Verfahren. Dabei kann selbst bei hochfesten Materialien eine konstant hohe Fasenqualität erreicht werden. Der ChamferCut steht für hohe Standmengen, kurze Prozesszeiten und eine positive Beeinflussung der Folgeprozesse. Damit lassen sich die Bauteilkosten erheblich reduzieren.

Wenn es eng wird:
ChamferCut-CG

Der ChamferCut-CG (Collision Gear) ermöglicht Anwendern das ChamferCut-Verfahren auch an Bauteilen mit Störkonturen, wie z.B. verzahnten Wellen, einzusetzen.

Zum Einsatz kommen dafür zwei einzelne ChamferCuts, mit denen nacheinander die Flanken einer Zahnlücke in gewohnter Qualität prozesssicher angefast werden.

Jetzt wird innen entgratet:
ChamferCut-IG

Mit dem ChamferCut-IG (Internal Gear) können nun auch Innenverzahnungen spanend entgratet und angefast werden. So können z.B. Hersteller von Planetengetrieben alle Kosten- und Qualitäts-Vorteile des ChamferCut-Verfahrens auch für das Anfasen von Hohlrädern nutzen.

Erfahren Sie mehr

über das ChamferCut-Verfahren

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, um Ihre Produktion noch effizienter, innovativer und profitabler zu machen.

Rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

LMT Tool Systems GmbH & Co. KG
Segment Verzahnen

Grabauer Strasse 24
21493 Schwarzenbek
Deutschland

T   +49 4151 12 - 275
E   gearcuttinglmt-tools.com