Wenn jede
Zehntelsekunde zählt

Verzahnungsprozesse sind heute stark optimiert. Details gewinnen immer mehr an Bedeutung. So lassen sich weitere Einsparungen erzielen. Gleichzeitig sind die Anforderungen an Qualität und Prozesssicherheit ebenfalls gestiegen. Unsere Werkzeuglösungen geben hier weltweit den Ton an – und den Takt vor: Sowohl bei großen Stückzahlen – wie beispielsweise in der Automotive-Industrie – als auch bei großen Abmessungen wie in der Windenergietechnik ist LMT Fette ein verlässlicher Partner. Mit Innovationskraft, erfahrenen Anwendungsberatern, einem weltweiten Servicenetzwerk und exzellentem Engineering unterstützen wir Sie als Anwender, sich optimal für die Zukunft aufzustellen.

Effiziente
Zahnradbearbeitung

LMT Fette ist Technologieführer beim Wälzfräsen. Wir bieten das innovativste Werkzeugprogramm zum Verzahnungsfräsen. Im Video sehen Sie Highlights unseres Produktportfolios: von kleinmoduligen Automotive-Fräsern bis hin zu großmoduligen Verzahnungswerkzeugen. Mit neuen Schneidstoffen und Beschichtungen – vom PM-HSS über SpeedCore bis zum Hartmetall – bringen wir die Technologie voran. Werkzeugsysteme zum Verzahnen und Anfasen von Zahnrädern steigern zusätzlich die Effizienz.

SpeedCore
Der neueIndustriestandard

Je höher die Schnittgeschwindigkeit beim Wälzfräsen ist, umso höher sind die thermischen und mechanischen Belastungen für das Werkzeug. Klassische HSS-Werkzeuge stoßen hier an Ihre Leistungsgrenze. Die neuen SpeedCore Wälzfräser von LMT Fette bestehen dagegen aus einem völlig neuen Schneidstoff. Er besitzt eine deutlich höhere Warmhärte. So können Sie als Anwender die Schnittgeschwindigkeit beim Wälzfräsen um bis zu 50% erhöhen. Das bietet handfeste Vorteile: Sie können auf vorhandenen Anlagen wesentlich mehr Teile fertigen als bisher. Und zwar ohne zusätzliche Investitionen.

CarbideLine
Maximale Leistung für jede Anwendung

Die CarbideLine Produktfamilie steht für höchste Performance beim Verzahnungsfräsen. Egal ob mit der Vollhartmetall-Version CarbideLine-S (S = Solid Carbide), der Hybridausführung CarbideLine-H (H = Hybrid) oder den Wendeplattenwerkzeugen der CarbideLine-I (I = Indexable): Mit den Hartmetallschneidstoffen der LMT Fette erzielen Sie immer das perfekte Ergebnis. 

Auch nach bis zu 20 Nachschliffen in LMT Servicezentren liefern Werkzeuge der CarbideLine-S und CarbideLine–H Performance wie beim ersten Einsatz. Die Werkzeuge der CarbideLine-I sind theoretisch unbegrenzt nutzbar. Sie wechseln die Wendeschneidplatten einfach aus.

ChamferCut
Definition eines neuen Standards

Anfasen mit dem patentierten ChamferCut Verfahren ist wirtschaftlich, präzise und zuverlässig. Die exakte Fasenform wird beim Chamfern spanend erzeugt. Dadurch gibt es im Gegensatz zu umformenden Verfahren keinen Einfluss auf das Materialgefüge. Die Qualität der erzeugten Fase definiert einen neuen Standard. Und das bei höchster Wiederholgenauigkeit.

Die Kombination dieser Prozessvorteile mit den geringen Werkzeugkosten macht das Entgraten und Anfasen mit dem ChamferCut zum wirtschaftlichsten Verfahren im Markt.

MEHR ERFAHREN

Success Stories

{{ item.teasertext.length > 120 ? '...' : ''}}
{{ item.newstext.length > 120 ? '...' : ''}}
{{ item.date | date : 'yyyy'}}

{{ item.teasertext.length > 60 ? '...' : ''}}
{{ item.newstext.length > 60 ? '...' : ''}}
{{ item.date | date : 'yyyy'}}
{{item.title}}

{{image.description}} {{image.description}}

Erfahren Sie mehr über das
Segment Verzahnen

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, um Ihre Produktion noch effizienter, innovativer und profitabler zu machen.

Rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail. Für Produktdetails nutzen Sie bitte auch unseren Katalog.

LMT Tool Systems GmbH & Co. KG
Segment Verzahnen

Grabauer Strasse 24
21493 Schwarzenbek
Deutschland

T   +49 4151 12 - 275
E   gearcuttinglmt-tools.com