Wir verwenden erforderliche Drittinhalte (z.B. Scriptbibliotheken) um die Funktion unserer Seite zu gewährleisten. Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in Drittländern außerhalb der EU ohne angemessenes Datenschutzniveau ein, was folgende Risiken birgt: Zugriff durch Behörden ohne Information, keine Betroffenenrechte, keine Rechtsmittel, Kontrollverlust. Mit Ihrer Einstellung willigen Sie in die oben beschriebenen Vorgänge ein. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Zustimmen

Die Weiterentwicklung
im Gewinderollen

Die Gewindeproduktion ist von extremen Qualitätsanforderungen geprägt – denn die Verbindungselemente in Pkws und Maschinen müssen sehr hohen Belastungen standhalten. Gerade wenn es darum geht, diese hohe Qualität mit einem hohen Tempo für niedrige Taktzeiten in der großvolumigen Produktion zu vereinen, liefert LMT Fette die Lösung mit der Rollkopfgeneration EVOline. Der EVOline Tangential Rollkopf ist dabei die erste Weiterentwicklung, die 3D-Druck-Bauweise mit Industrie 4.0-Möglichkeiten verbindet.

 

Additive Fertigung
der Rollkopfscharniere

Durch den Einsatz der additiven Fertigung konnten die Bauteilstrukturen des EVOline Tangential Rollkopfes hinsichtlich des Kraftflusses optimiert werden, was eine deutliche Steigerung der Bruchfestigkeit zur Folge hat. Auch konnten einstellbare Spül- und Kühldüsen im Rollkopfscharnier für optimierten Volumenstrom integriert werden. Für mehr Sicherheit und Effizienz im Prozess wird zudem der Bereich der Smart Services kontinuierlich ausgebaut. Dabei wird das Ziel verfolgt, das Werkzeug noch gezielter auf den individuellen Anwendungsfall abzustimmen, um zusätzliche Verbesserungen in dem Gesamtprozess des Kunden zu erreichen. Die weiteren Produktmerkmale und der dazugehörige Kundennutzen steht ganz für die EVOline-Familie: Höchste Prozesssicherheit bei sicherem Werkzeughandling stehen für die spürbar gesteigerte Effizienz der Rollköpfe.

 

In Action: Tangentiales Rollsystem
EVOline im allgemeinen
Maschinenbau

Sie möchten mehr über unser tangentiales Rollsystem EVOline erfahren? Im Video sehen Sie, welche Vorteile der Einsatz unserer EVOline Serie mit sich bringt und wie Ihre Prozesse dadurch optimiert werden.

 

Ihre Vorteile
auf einen Blick

  • Kurze Bearbeitungszeiten
  • Hohe Gewindefestigkeit und -qualität
  • Schneller, einfacher und fehlerfreier Rollenwechsel durch ein eindeutiges Kennzeichnungssystem
  • Späneschutz durch individuelle Abdeckungen und integrierte Spüldüsen
  • Werkzeugloser Ein- und Ausbau des Rollkopfes

Produktflyer herunterladen

 

Einsatzmöglichkeiten von
Tangential-Rollköpfen

Tangential-Rollköpfe wurden in erster Linie zum Rollen hinter einem Bund-Durchmesser entwickelt. Die Arbeitsweise erfolgt also im Einstichverfahren. Tangential-Gewinderollköpfe können auf allen Drehmaschinen aufgenommen werden, die eine automatische Zustellung haben.

Insbesondere bei folgenden Gewinden und Anwendungen werden Tangential-Rollköpfe eingesetzt:

  • Gewinde hinter einem Bund
  • Extrem kurze Gewinde
  • Gewinde mit sehr kurzem Auslauf (ca. 1x Steigung)
  • Rändel nach DIN 82
  • Glätten
  • Formrollen

Die mit einem Tangential-Rollkopf gerollten Gewinde weisen alle Vorteile der spanlosen Gewindefertigung auf.

 

Sicheres
Werkzeughandling

Beschriftungshinweise an den Rollkopfkomponenten erleichtern den korrekten Zusammenbau sowie die Identifikation von Ersatzteilen bei der Demontage. Und: Der Komfort beim Handling nimmt noch zu, weil sich der ganze Rollkopf ohne Werkzeug ein- und ausbauen lässt.

Der Tangential-Rollkopf EVOline ist in fünf Größen verfügbar, die einen Gewindedurchmesser von 1,6 bis 34 Millimetern abdecken.

Success Story:
Schneller, kostengünstiger, fehlerfrei

Aufgrund einer Produktionserweiterung entschied sich ein Hersteller von Verbindungselementen bewusst für eine Aktualisierung des Bestandsystems und den Umstieg auf die neue Werkzeuggeneration EVOline der Tangential-Rollköpfe von LMT Tools.

Diese Innovation innerhalb des Systems bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Insbesondere das verbesserte Werkzeughandling begeistert. Schneller, leichter und fehlerfreier Rollenwechsel dank definierter Einbaulagen, einfache und präzise Feineinstellung des Rolldurchmessers über eine zentrale Verstellspindel sowie werkzeugloser Ein- und Ausbau mittels Schnellverschlussbolzen: Die komfortable Bedienbarkeit erleichtert die tägliche Arbeit enorm. Das wirkt sich auf den gesamten Produktionsprozess aus, der nun deutlich schneller, schlanker und kostengünstiger ausfällt.

 

Ihre Anfrage zum
TangentialenRollsystem EVOline

Gemeinsam entwickeln wir Lösungen, um Ihre Produktion noch effizienter, innovativer und zukunftsorientierter zu machen.

Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage per E-Mail oder über das Kontaktformular.

 

LMT Tools DACH GmbH & Co. KG

Kundenservice

E-Mail   lmtdlmt-tools.com

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Das könnte Sie auch interessieren